Beruflicher Lebenslauf

42 Geburt in Ebnat-Kappel (Toggenburg).

58/62 Flugzeugmechanikerlehre bei den Flug- und Fahrzeugwerken in Altenrhein SG und nebenberufliche Maturitätsvorbereitung bei der Akademikergemeinschaft in Zürich.

63/67 Studium an der Abteilung für Maschineningenieurwesen an der ETH-Zürich.

68/73 Industrietätigkeit in den Bereichen Kraftwerkinbetriebnahme (Brown Boveri, Baden /Florida Power and Light Company, Miami USA), Tieftemperaturtechnik und thermische Trennverfahren (Gebr.Sulzer AG, Winterthur).

72 Dissertation zum Stofftransport in der Sulzer-Gewebepackung (Institut für Verfahrens- und Kältetechnik der ETH-Zürich, Prof.Dr.Peter Grassmann).

73/99 Professor für Verfahrenstechnik an der Abteilung Maschinentechnik der Berner Fachhochschule in Burgdorf. Aufbau des Unterrichts in Verfahrenstechnik und des Labors für Verfahrenstechnik. Leitung diverser Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den Bereichen Computersimulation, Solarenergie (Download) und rationelle Energienutzung sowie Leitung von rund 150 Diplomarbeiten aus den Gebieten der Verfahrens- und Energietechnik. Publikation von Lehrbüchern und PC-Programmpaketen zur Mechanischen und Thermischen Verfahrenstechnik sowie zahlreicher Beiträge in Fachzeitschriften. Planung und Beratung für den Aufbau der Fachrichtung "Chemical Engineering" am Polytechnic-Weltbankprojekt in Indonesien. Während 5 Jahren Vorsteher der Abteilung Maschinentechnik.

93/02 Leitung des Forschungsprogramms "Umgebungswärme, Abwärme, Wärme-Kraft-Kopplung (UAW)" im Auftrag des Bundesamts für Energie, Näheres in Rückblick 2003 und Rückblick 2019. 1994 bis 2002 vertrat ich die Schweiz in den Gremien für die Wärmepumpentechnik und die energetische Prozessintegration der Internationalen Energieagentur IEA (siehe englischsprachiger Teil).

Seit 99 selbständige Beratertätigkeit in den Bereichen Verfahrens- und Energietechnik.

00/07 Experte im Bereich Ingenieurwissenschaften der Förderagentur für Innovation KTI/CTI (Download).

Seit 2009 im „aktiven Ruhestand“.

Curriculum Vitae

I was born on August 30, 1942; ended my studies in Mechanical and Process Engineering at the Swiss Federal Institute of Technology with a PhD thesis, and have got my first industrial experiences in aircraft construction (Flug- und Fahrzeugwerke, Altenrhein), power generation (Brown Boveri, Baden / Florida Power and Light Company, Miami USA), cryogenics and process engineering (Sulzer, Winterthur).

Then I acted

25 years as a professor on process engineering at the Bernese University of Applied Sciences; 

10 years as head of the Research Program on Ambient Heat, Waste Heat and Cogeneration of the Swiss Federal Office of Energy. From 1994 to 2002 I was the Swiss delegate on the executive committees of the Technology Collaboration Programme on Heat Pumping Technologies and of the Implementing Agreement on Process Integration of the International Energy Agency.

7 years as an expert on energy and process engineering of the Swiss Innovation Promotion Agency KTI/CTI (assessment of research applications and expert monitoring of research projects).

 

Since 2009 I am in "active retirement".

 Home